Am 17.09.2017 war es wieder soweit. Der jährliche Marktsonntag war da.

Auch wir hatten wieder einen Stand mit unserem SEG-Fahrzeug inkl. Boot.

 

Unsere Ortsgruppe hat heute am 15.07.2017 den Ammersee Triathlon 2017 des SC Riederau begleitet und die Absicherung des Schwimmwettbewerbs durchgeführt. Dieses Jahr waren knapp 400 Teilnehmer am Start, wodurch die Anzahl der Begleitboote bzw. auch das Personal aufgestockt werden musste. Drei Personen mussten aufgeben, wobei ein Schwächeanfall und zwei wegen Überanstrengung ausfielen. Für einige war das Schwimmen im offenen Gewässer eine Herausforderung. Es herrschte zu Beginn starke Strömung und Wellengang.

  

Bei den Teilnehmern waren neben den Breitensportlern auch einige Top-Athleten dabei. Für Neulinge gab es Staffelwettbewerbe zum Schnuppern. Ein Wettbewerb diente auch zum Oberbayern-Kids-Cup 2017.

 

Vielen Dank noch an die Kollegen der Wasserwacht Utting für die Unterstützung.

 

 

 

Mehr zum Triathlon findet ihr über diesen Link: www.triathlon-riederau.de

 

 
24-Stunden-Regatten stellen immer eine besondere Herausforderung an die Wasserwacht dar. Wie gut, dass es dann auch noch Unterstützung aus der Boardküche gab und die Versorgung mit Zimt- und Zimt-Nuss-Schnecken nicht abgerissen ist. Bei all der Schlemmerei: Die Einsatzfähigkeit war nie gefährdet, aber die Einsatzfreude um so höher.
  
Aber Eins nach dem Anderen. Zur diesjährigen 24-Stunden-Regatta war es dem neuen Ersten Vorstand des Fördervereins der Wasserwacht Diessen e.V. ein Anliegen die Förderung neu zu definieren. Neben der Aufgabe mit Sach- und Finanzmitteln der Wasserwacht Unterstützung zu geben, sollte hier die Einsatzmoral verbessert werden. Häufig hatte der Vorstand die "Klage" entgegen nehmen müssen, wieder mal nicht ausreichend Zimtschnecken geliefert zu haben. Also war die Maßgabe diesmal ganz klar: Das Motto musste lauten, so lange zu Backen, bis die Mannschaft bestätigt "Endlich genügend Zimtschnecken!"

Bei der Jahreshauptversammlung am 4.2.2017 wurde eine neue Vorstandschaft für die Wasserwacht Diessen gewählt. Alle anstehenden Posten konnten besetzt werden und damit startet unsere Ortsgruppe endlich wieder mit einer vollständigen Vorstandschaft in die neue Saison

von links nach rechts:

Vorstand: Andrea Wessely; stellv. Vorstand: Olaf Raabe; Technischer Leiter: Thomas Forstner; Jugendleiterin: Martina Hirn; stellv. Technischer Leiter: Reinhard Hohenester; stellv. Jugendleiter: Philipp Rehekampff; Kassier: Julia Bohn; Wasserwachtsarzt: Jochen Habsch

 

Christbaumaktion 2017 mit neuem Rekord

Mit über 230 Bäumen war die Christbaumaktion in diesem Jahr noch erfolgreicher als in den Jahren davor. Die 16 fleißigen Helfer schafften es in nur einem Vormittag mit 4 Fahrzeugen fast alle Bäume einzusammeln. Die zwei übersehenen Bäume wurden dann am Montag noch nachträglich eingesammelt. Herzlichen Dank an alle Helfer, die Vorverkaufsstellen und natürlich auch alle die es uns gegen eine kleine Spende erlaubt haben ihren Baum zu entsorgen. Danke auch an die Fischereigenossenschaft, welche uns die Bäume wieder abgenommen hat und daraus wieder Kinderstuben für Jungfische machen wird.

Unterkategorien