Datum: 17.03.2019    Alarmzeit: 18:00                                 Einsatzmittel: Diessen 99/1

                                                                                                                      Diessen 91/1 

Der erste Einsatz im neuen Jahr:

Ein Kitesurfer befand sich im Bereich der Herrschinger Bucht seit längerer Zeit im Wasser treibend und konnte sich anfangs nicht mehr selbstständig retten.

Nach kurzer Zeit konnten wir feststellen, dass der Kiter doch eigenständig das Wasser verlassen konnte. Er wurde vom First Responder der Feuerwehr Herrsching wohlauf angetroffen

Datum: 13.01.2019    Alarmzeit: 04:00                                 Einsatzmittel: Diessen 91/1

 

Die mobile Einheit der SEG Diessen wurde vom Bezirksverband Oberbayern angefordert zur Unterstützung des Wasserrettungszugs Oberbayern.

Aufgabe war das Beräumen von Hausdächern.

Am 14.01. fuhr der Diessen 91/1 erneut ins Katastrophengebiet

Unterstützt wurde die SEG durch Mitglieder der WW Kaufering, Utting und Eching

Datum: 08.12.2018    Alarmzeit: 16:12                                 Einsatzmittel: Diessen 99/1

 

Ein Kitesurfer befand sich im Bereich der Herrschinger Bucht seit längerer Zeit im Wasser treibend und konnte sich nicht mehr selber retten.

Nach etwa einer halben Stunde konnte uns ein Passant berichten, dass dem betroffenen Kitesurfer durch Fußgänger an Land geholfen wurde. Das anwesende Team des Rettungsdienstes konnte ihn kurze Zeit später antreffen und näher untersuchen 

Datum: 08.12.2018    Alarmzeit: 13:12                                 Einsatzmittel: Diessen 99/1

 

Der Rettungsleitstelle wurde ein Kitesurfschirm gemeldet, welcher im Uferbereich des Ammersees an einer Straßenlaterne hing. Der zugehörige Kiter sei aber nicht sichtbar. Es war daher zu klären, ob sich die betroffene Person noch im Wasser befand.

Es konnte hier schnell Entwarnung gegeben werden. Der Kiter befand sich bereits sicher an Land und konnte seinen Kitesurfschirm wieder in Empfang nehmen

Datum: 17.11.2018    Alarmzeit: 11:57                                    Einsatzmittel: Diessen 91/1

Wir wurden alarmiert zu einer technischen Hilfeleistung

Alarmstichwort: Rettung Großtier

Auf dem Lech im Bereich Epfach trieb eine Kuh im Lech. Diese konnte sich aber selber ans Ufer retten, so dass von unserer Seite her kein Eintreffen notwendig war.

Mit beteiligt am Einsatz waren unsere Kollegen der Wasserwacht Landsberg, weiterhin die Feuerwehren aus Reichling und Epfach