Vom 31.03.- 02.04.2017 durften die Jugenlichen der Wasserwacht Dießen Stufe III (13 bis 16 Jahre) den Landkreis Landsberg auf dem Bezirkswettbewerb in Oberbayern in München- Haar vertreten. Dank der Qualifizierung vor vier Wochen in Dachau durften sie am Bezirkswettbewerb teilnehmen. Insgesamt starteten 40 Mannschaften der verschiedenen Landkreise mit ca. 300 Kinder und Jugendlichen. Diese traten in in drei Stufen gegeneinenader an. Bei dem Bezirkswettbewerb zeigten sie nicht nur ihre schwimmerischen Leistungen, sondern auch ihre theoretischen und praktischen Fertigkeiten in der Erste Hilfe, Knotenkunde, Rettungsschwimmen und ihre Teamarbeit.  Die Stufe III aus Dießen erreichte den 12. Platz von 13.

Zum Saisonstart fuhr die Wasserwacht Jugend zur Wasserwachtstation Königsbrunn. Dort angekommen, packten die Jugendlichen der Wasserwacht ihr Gepäck aus und  bezogen den Schlafraum. Nach dem gemeinsam zubereiteten Abendessen folgte ein Spieleabend zur Förderung des Teamgeistes. Am nächsten Morgen, nach den gemeinsamen Frühstück, ging es nach Neusäß ins Erlebnisbad Titania.