Datum: 17.06.2018    Alarmzeit: 10:48                                                                      Einsatzmittel: Diessen 99/2

Alarmierung wegen eines treibenden Segelboots auf dem Ammersse Höhe Riederau

Das Schiff wurde durch die Besatzung unseres Rettungsbootes geborgen und an die Boje unserer Wachstation geschleppt

Datum: 03.06.2018    Alarmzeit: 15:11                                   Einsatzmittel: Diessen 91/1  & Diessen 99/3

                                                                                                                        Diessen 99/2

Die Wachstation Diessen / St. Alban wurde telefonisch informiert, dass 2 Schwimmer seit längerer Zeit abgängig sind

Nach Benachrichtigung der Integrierten Leitstelle zwecks Nachforderung weiterer Rettungsdienst- und Wasserrettungskräfte fuhren unser Rettungsboot Diessen 99/2 und unser Wassernotfahrzeug zum Einsatzort.

 

Nach etwa 20 Minuten konnten sich beide vermisste Personen wohlbehalten bei den Einsatzkräften zurückmelden.

Datum: 01.06.2018    Alarmzeit: 18:04                                     Einsatzmittel: Diessen 91/1  & Diessen 99/3

Wir wurden alarmiert zu einem Einsatz nach Schondorf 

Alarmstichwort: Person im Wasser

Alarmiert wurden aufgrund des Alarmstichworts WN3 - Person im Wasser mehrere Einheiten von Rettungsdienst und Wasserrettung.

Noch auf unserer Anfahrt konnte Entwarnung gegeben werden. Die verunfallte Person konnte bereits gerettet werden

Datum: 23.05.2018    Alarmzeit: 09:42                                                                      Einsatzmittel: Diessen 99/2

Alarmierung wegen eines treibenden Segelboots auf dem Ammersse Höhe Bierdorf

Das Schiff wurde durch die Besatzung unseres Rettungsbootes geborgen und an die Boje unserer Wachstation geschleppt

Datum: 18.05.2018    Alarmzeit: 20:06                                                                     Einsatzmittel: Diessen 99/2

Alarmierung wegen eines auf Grund gelaufenen Segelboots vor Riederau

Das Schiff wurde durch die Besatzung unseres Rettungsbootes  freigeschleppt und zu unserer Station St. Alban gebracht.